Mein lieber Freund hat mich gebeten ob wir denn ein paar schöne Aufnahmen von seinem neuen Motorrad machen können. Da war ich natürlich sofort dabei. Außenaufnahmen, Sonnenschein und eine neue Herausforderung was gibt es besseres.
Wir machten uns an einem Samstag morgen sofort auf den Weg, er mit seinem Bike voraus, ich mit meinem kleinen Smart hinterher. Er hatte eine bestimmte Location in Goßberg im Kopf, wo er aber selber nicht genau wusste wo das sein soll. Deswegen mussten wir erst einmal durch sämtliche Schotterwege fahren bis wir überhaupt den Platz gefunden haben.
Dort angekommen habe ich sowohl Aufnahmen von Ihm auf dem Motorrad gemacht als auch während des Fahrens und von seiner Maschine selbst.
Es hat wirklich viel Spaß gemacht da ich etwas neues ausprobieren konnte und zwar ein „mitgezogenes“ Bild, d.H. Er fährt mit dem Motorrad an mir vorbei und ich versuche ihn so einzufangen das er scharf ist unter der Hintergrund unscharf. Das hat super geklappt.
Alles in einem war es ein sehr spannendes Shooting und ich hoffe, das ich so etwas bald wieder machen darf. Vielen Dank lieber Niko!

Eure Marie

Niemand ist perfekt! Aber als Biker ist man verdammt nah dran.