Was ziehen wir zum Familienshooting an?

Endlich ist es geschafft – ein gemeinsamer Termin ist gefunden, das Fotoshooting gebucht und eine Location
ausgesucht. Jetzt steht nur noch die Frage im Raum: Was ziehen wir an?

Eines schon mal vorab: das richtige Outfit ist genauso wichtig wie die Wahl der Location oder ausgeschlafene
Kids. Deshalb haben wir hier ein paar Tipps für euch zusammen gefasst um euch die Entscheidung zu
erleichtern.

Das Allerwichtigste ist, dass ihr euch in eurem Outfit wohl fühlt.
Die Bluse, die zwar toll aussieht aber bei jeder Bewegung verrutscht oder kneift, lenkt nur vom Shooting ab.
Vielleicht auch nicht unbedingt die liebste Jogginghose ;). Wählt ein Outfit, in dem ihr euch gut bewegen könnt
und euch gerne seht. Es darf auch zeitlos sein, denn die Bilder sollen euch ja lange erfreuen.

Stimmt euch in Farbe und Stil aufeinander ab.
Am schönsten sind helle und frische Farben, sie lassen die Fotos nicht zu schwer und dunkel wirken. 2 – 3
verschiedene Farbtöne, am besten Pastell- oder Erdfarben, sehen immer toll aus, z. B. beige, weiß und blau.
Nicht ganz sicher welches Farbschema am besten passt? Schaut euch doch mal bei euch zu Hause um. Welche
Farben sind dominant? Die Bilder sollen ja zu euch und eurem Zuhause passen. 🙂
Auch der Stil der Kleidung sollte aufeinander abgestimmt sein. Jeans/T-Shirt und Abendgarderobe passen nicht
wirklich zusammen. Es sollen ja authentische Fotos werden, also bitte wählt den Stil der euch am besten
widerspiegelt.

Nicht zu viele Muster
Zieht eher einfarbige Kleidung an. Zu viele Muster und Aufdrucke lenken vom Wesentlichen ab. Nicht nur bei
innigen Momenten sondern auch bei klassischen Familienaufnahmen. Ein bis zwei Muster dürfen schon dabei
sein, wie z. B. ein leicht gestreiftes Hemd. Bei großen oder lauten Mustern wird das Bild aber schnell unruhig.

Kurz und knapp zusammengefasst:

gute Passform, fühlt euch wohl
zeitlose Farben und Formen
helle Farben
Farbschema mit 2-3 verschiedenen Farben
Pastell- und Erdfarben
authentischer Stil
einfarbige Kleidung
großflächige, laute Muster vermeiden
keine großen Logos oder Drucke

Habt Ihr noch Fragen? Kommt gerne vorbei oder ruft an.
Wir freuen uns auf Euch und euer Shooting.

Bis bald und eine gute Zeit

Euer FotoBrinke-Fotografenteam